JVP zu Besuch in Brüssel

Ternitzer JVP-Obmann Lukas Kurz mit einer Delegation aus Niederösterreich zu Besuch bei Othmar Karas, Österreichs Mitglied des Europäischen Parlaments, in Brüssel.

Der Ternitzer JVP-Obmann Lukas Kurz war vom 20. bis 22. Mai mit einer Delegation der JVP Niederösterreich in Brüssel.

Ziel der Reise war es, viele Eindrücke und neues Wissen über die Europäische Union zu sammeln. Besucht wurde unter anderem das Parlament, die ständige Vertretung, das Museum der Europäischen Union und zusätzliche gab es noch eine informative Sightseeingtour durch die Europäische Hauptstadt. Lukas Kurz hat von diesem Besuch wertvolle Eindrücke mitgenommen:"Im Zuge der Reise konnte ich wirklich sehr viel Neues über die EU lernen. Sie ermöglicht den enormen Wohlstand in Europa und ist ein tolles Friedensprojekt. Ich freue mich bereits auf die Europawahl im nächsten Jahr."